Weltkindertag 2013

Am 20. September ist  Weltkindertag – bundes- und weltweit wird mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen auf die Rechte von Kinder  und Jugendlichen aufmerksam gemacht.

In Kassel veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Weltkindertag an diesem Tag traditionell ein Spielfest für Kinder und Jugendliche. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr der Dorfplatz Bettenhausen an der Erfurter Straße.

Passend zum diesjährigen Motto „Bildung ist bunt!“ hat in diesem Jahr mit Gerd Hallaschka der ehemalige Leiter der Joseph-von Eichendorff-Schule die Schirmherrschaft des Weltkindertages übernommen, er wird die Veranstaltung um 14.30 Uhr eröffnen. Ebenfalls wird Jugenddezernentin Anne Janz anwesend sein und einige Grußworte sprechen.

In der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr können sich die kleinen und großen BesucherInnen bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten ausprobieren und beim Basteln ihre kreative Seite ausleben. Von Bewegungsparcours über Bootsbau und Bodypainting bis hin zum Stockbrot backen gibt es viele verschiedene Angebote und Aktionen zum Mitmachen. Alle Aktivitäten sowie die Verpflegung sind beim nicht-kommerziellen Spielfest kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach hinkommen und mitmachen.

Eine zentrale Forderung der AG Weltkindertag ist, dass die Ergebnisse der Kinder- und Jugendbeteiligung zum Entwicklungskonzept Kasseler Osten bei zukünftigen Planungen und Entscheidungen in angemessener Form Berücksichtigung finden und dass die aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen wichtigen Themen und Veränderungsvorschläge von Politik und Verwaltung ernst genommen und auf Umsetzung geprüft werden. Die wesentlichen Ergebnisse der Kinder- und Jugendbeteiligung und die damit verbundenen Forderungen werden am 20. September vorgestellt und überreicht. Zudem wird es einen Informationsstand geben, bei dem die Ergebnisse präsentiert werden.

Zur Arbeitsgemeinschaft Weltkindertag 2013 gehören:

Kasseler Jugendring, Kinder- und Jugendbüro der Stadt Kassel, Ambulanter Kinderhospiz, Pfadfinderstamm „Royal Rangers“, AWO Jugendwerk, Spiel-und Beteiligungsmobil Rote Rübe, Sportjugend Region Kassel, Deutscher Kinderschutzbund, Kinder- und Jugendförderung der Stadt Kassel, Evangelische Jugend, Mädchentreff Girls Only, Spiellandschaft am Dönchebach, UNICEF Kassel, Hort Unterneustadt , Jugendfeuerwehr Bettenhausen/Forstfeld , Kinderbauernhof Kassel, Jugendgruppe Rebell, Frauenhaus Kassel, Geschwister-Scholl-Haus, Salvador-Allende-Jugendzentrum, Schulsozialarbeit an der Joseph-von-Eichendorff-Schule, Kinder-und Jugendzentrum Haus Forstbachweg und Puppenspielerin Katharina Schauer

Kontakt: Kasseler  Jugendring, Inga-Kristin Thom, info@kasselerjugendring.de oder Tel.0176/10143794

Wir danken unseren Sponsoren: Brotgarten GmbH und Markthalle Kassel

Kontaktadresse
Kasseler Jugendring e.V.
Mühlengasse 1
34125 Kassel

Tel: 0561 - 57 39 98
Fax: 0561 - 57 39 99
Wir bei Facebook

Wir bei Twitter

Follow Me on Twitter