Train-the-Trainer-Fortbildung zum Diversity-Check

Fortbildung zur Durchführung von Diversity-Checks in Jugendorganisationen 27. und 28. November 2021

Ihr möchtet euch dafür einsetzen, dass in Jugendorganisationen alle Kinder und Jugendlichen gleich ihrer Herkunft, ihrer Migrationsgeschichte, ihrer geschlechtlichen oder sexuellen Orientierung oder einer Behinderung teilhaben und mitgestalten können?
Ihr möchtet Vereine und Jugendverbände dabei unterstützen, vielfältiger und diversitätssensibler zu werden und (versteckte) Zugangsbarrieren abzubauen?
Dann seid ihr bei der Train-the-Trainer-Fortbildung zum Diversity-Check für Jugendorganisationen genau richtig!

Am 27. und 28. November bietet das Projekt zusammen[ ]wachsen: Vielfältige Jugendarbeit stärken eine Fortbildung zur Durchführung von Diversity-Checks in Jugendorganisationen an. Das im Projekt entwickelte Konzept zum Diversity-Check unterstützt Jugendorganisationen dabei, ihre eigene Arbeit diversitätssensibler zu gestalten und (verdeckte) Zugangsbarrieren abzubauen. Hierzu bietet das Projekt seit 2019 eintägige Workshops an. Die Train-the-Trainer-Fortbildung vermittelt das notwendige fachliche und methodische Wissen, dass die Teilnehmer*innen benötigen, um selbst Diversity-Check-Workshops in der eigenen oder in anderen Jugendorganisationen zu planen und durchzuführen. Auf Wunsch können die Teilnehmer*innen nach der Fortbildung in den Trainer*innen-Pool des Projekts zusammen[]wachsen aufgenommen werden. Die Fortbildung für Diversity-Check-Trainer*innen richtet sich an alle, die sich für eine vielfältige und diversitätssensible Jugendarbeit einsetzen möchten und mit ihrem Engagement dabei helfen möchten, dass alle Kinder und Jugendlichen gleich ihrer Herkunft, ihrer Migrationsgeschichte, ihrer geschlechtlichen oder sexuellen Identität oder einer Behinderung ihren Interessen folgend teilhaben und mitgestalten können.

Die Teilnehmer*innen sollten bereits erste Erfahrungen in der Begleitung und Moderation von Gruppen (z.B. eine Juleica-Ausbildung/Bildungsveranstaltungen/Arbeit mit Jugendgruppen) gemacht haben. Anmeldungen sind bis zum 13. November möglich. Weitere Informationen, das Anmeldeformular sowie das Trainer*innenhandbuch zum Diversity-Check finden sich auf www.zusammen.wachsen.jetzt .

Die Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung des hjr-Projekts „zusammen[ ]wachsen: Vielfältige Jugendarbeit stärken“, dem Kasseler Jugendring, dem Kreisjugendring Kassel und der DEXT-Fachstelle des Landkreises Kassel.