Kinderrechte-Aktionstag im Willi-Seidel-Haus

In diesem Jahr feiern wir das 25-jährige Jubiläum der UN-Kinderrechtskonvention. Das Übereinkommen über die Rechte der Kinder wurde im November 1989 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet.


Es legt weltweit wesentliche Standards zum Schutz der Kinder fest. Dies gilt es zu feiern! Aber es ist auch heute noch wichtig, Erwachsene immer wieder auf die Einhaltung dieser Rechte hinzuweisen und gleichzeitig Mädchen und Jungen zu vermitteln, dass sie sehr wohl eigne Rechte haben auf welche sie sich immer berufen können und auch müssen.

Gemeinsam mit den Kopiloten e.V. und dem Kinder-und Jugendbüro haben wir daher einen Kinderrechte-Aktionstag im Haus der Jugend veranstaltet. Von 12 bis 16 Uhr nahmen 55 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an dem Aktionstag teil, bei dem an vier Stationen Kinderrechte auf unterschiedliche Art und Weise thematisiert wurden. Im Mittelpunkt stand dabei Kopi, der Kinderrechteelefant, der schon beim Weltkindertag im September eine Attraktion war. Den Elefant aus Pappmaché konnten die Kinder mit Bildern bekleben, auf die sie vorher ihre Wünsche und Forderungen an die Erwachsenen geschrieben hatten.
Neben dem spielerisch-kreativen Einstieg in das Thema konnten die Teilnehmer_innen ihr Recht auf Mitbestimmung gleich anwenden und an einer zweiten Station ihre Wünsche und Ideen zur Umgestaltung der Königsstraße an einer Schautafel hinterlassen. Natürlich durfte das Recht auf Freizeit nicht zu kurz kommen, so dass alle sich auch an den diversen Spiel- und Bewegungsangeboten austoben konnten.
Wir haben uns über die Teilnahme aller Mädchen und Jungen gefreut und werden uns natürlich auch in Zukunft für die Rechte der Kinder einsetzen!

Kontaktadresse
Kasseler Jugendring e.V.
Mühlengasse 1
34125 Kassel

Tel: 0561 - 57 39 98
Fax: 0561 - 57 39 99
Wir bei Facebook

Wir bei Twitter

Follow Me on Twitter