UN-Kinderrechtskonvention

Weltkindertagsfest in Kassel

Pünktlich um 14 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und es folgte der vermutliche nasseste Weltkindertag aller Zeiten.
Doch das schlechte Wetter konnte niemanden abschrecken, vor allem die Kinder nicht.

So waren bereits bei der Eröffnung alle mit voller Eifer dabei: Die Mädchen und Jungen vom Hort Unterneustadt machten mit ihrem selbstgeschriebenen Lied „Hör gut zu und plane richtig, wir sind hier richtig wichtig!“ auf die schwierige Verkehrssituation rund um die Holländische Straße aufmerksam und forderten, dass die Meinung der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf den Verkehrsentwicklungsplan 2030 auf jeden Fall berücksichtigt werden. Ein toller Einstieg in unser Kasseler Weltkindertagsmotto „Bunte Straße statt Bundesstraße“!
Jedoch gab es auch ein Jubiläum zu feiern: Seit 25 Jahren gibt es die UN-Kinderrechtskonvention. Die städtischen Kitas nahmen dies zum Anlass, um das Lied „Alle Kinder dieser Erde“ auf der Bühne zum Besten zu geben. Anschließend konnten sich unsere jungen Besucher_innen an vielen Ständen spielerisch und kreativ mit dem Thema Kinderrechte auseinandersetzen. Natürlich waren auch viele Bewegungsangebote vorhanden und vor dem Segway-Stand bildeten sich lange Schlangen.
Auch für die Erwachsenen gab es einiges zu sehen: Die KITA-Messe des Dachverbandes der freien Kindertagesstätten Dakits e.V. fand zeitgleich statt und konnten sich die Eltern, während die Kinder sich bei den zahlreichen Spielangeboten austobten, in Ruhe über die über die verschiedenen Betreuungskonzepte und Fördermöglichkeiten der 20 Dakits-Einrichtungen informieren.
Ein rundum informativer und gelungener Tag der Lust auf den Weltkindertag 2015 macht. Dann aber bitte ohne Regen!

 

Kontaktadresse
Kasseler Jugendring e.V.
Mühlengasse 1
34125 Kassel

Tel: 0561 - 57 39 98
Fax: 0561 - 57 39 99
Wir bei Facebook

Wir bei Twitter

Follow Me on Twitter