Hessischer Jugendring Newsletter_November 2014

Aktuelles
Ausgabe Hessische Jugend 3/2014
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen
Broschüre: “Irgend etwas stimmt da nicht …”
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Forum Ehrenamt: Thema Personalmanagement
Abschlusskongress des Aktionsprogramms PTJM
2. Forum für Jugendarbeit und -austausch Hessen-Jaroslawl
Stellenausschreibungen
Hessischer Jugendring
DLRG-Jugend Hessen
Plattform Kulturelle Bildung – Brandenburg
Der Tipp:  IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS, ab 6. November 2014 im Kino
Das Zitat

Weiterlesen

Hessischer Jugendring Newsletter_Oktober 2014

Aktuelles
Intensive Impulse für deutsch-türkischen Jugendaustausch
hjr startet Themenreihe “Forum Ehrenamt”
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Fachtag “Wirksam einmischen”
Infoabend “Haftungs- und Versicherungsfragen in der Jugendarbeit”
Fachtag “Nur am rechten Rand?”
Fachtag “Everyday Rebellion”
Fachtag  “UNbehindert teilhaben!”
Infobörse “Hessen total international”
Fachtag “Integration mit dem Schwerpunkt ‘Willkommenskultur’
Bundesprogramm “Demokratie leben!”
Stellenausschreibungen
Landesjugendring Berlin
Naturschutzjugend Hessen
Der Tipp: MedienKompentenzPreis – MediaSurfer 2014 werden
Das Zitat

Weiterlesen

Weltkindertagsfest in Kassel

Pünktlich um 14 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und es folgte der vermutliche nasseste Weltkindertag aller Zeiten.
Doch das schlechte Wetter konnte niemanden abschrecken, vor allem die Kinder nicht.

So waren bereits bei der Eröffnung alle mit voller Eifer dabei: Die Mädchen und Jungen vom Hort Unterneustadt machten mit ihrem selbstgeschriebenen Lied „Hör gut zu und plane richtig, wir sind hier richtig wichtig!“ auf die schwierige Verkehrssituation rund um die Holländische Straße aufmerksam und forderten, dass die Meinung der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf den Verkehrsentwicklungsplan 2030 auf jeden Fall berücksichtigt werden. Ein toller Einstieg in unser Kasseler Weltkindertagsmotto „Bunte Straße statt Bundesstraße“!
Jedoch gab es auch ein Jubiläum zu feiern: Seit 25 Jahren gibt es die UN-Kinderrechtskonvention. Die städtischen Kitas nahmen dies zum Anlass, um das Lied „Alle Kinder dieser Erde“ auf der Bühne zum Besten zu geben. Anschließend konnten sich unsere jungen Besucher_innen an vielen Ständen spielerisch und kreativ mit dem Thema Kinderrechte auseinandersetzen. Natürlich waren auch viele Bewegungsangebote vorhanden und vor dem Segway-Stand bildeten sich lange Schlangen.
Auch für die Erwachsenen gab es einiges zu sehen: Die KITA-Messe des Dachverbandes der freien Kindertagesstätten Dakits e.V. fand zeitgleich statt und konnten sich die Eltern, während die Kinder sich bei den zahlreichen Spielangeboten austobten, in Ruhe über die über die verschiedenen Betreuungskonzepte und Fördermöglichkeiten der 20 Dakits-Einrichtungen informieren.
Ein rundum informativer und gelungener Tag der Lust auf den Weltkindertag 2015 macht. Dann aber bitte ohne Regen!

 

Gemeinsame Präventionsarbeit der Jugendringe – Schutz vor Übergriffen

Kassel – Nach Inkrafttreten des Bundeskinderschutzgesetzes und der damit unter Umständen verbunden Vorlage von erweiterten Führungszeugnissen (siehe HNA-Artikel vom 30.07.2014) ist die Verunsicherung unter den ehrenamtlichen Vereinsaktiven groß. Der Kasseler Jugendring und der Kreisjugendring Kassel-Land sehen in der Präventionsarbeit das Kernstück des Gesetzes und bieten daher am 11. Oktober einen Workshops zur Entwicklung von Präventionskonzepten für Jugendverbände an.

Weiterlesen

Hessischer Jugendring Newsletter_Juli/August 2014

Aktuelles
Hessische Jugend 2/2014 – Zwischen verwalten und gestalten – Die EU, Europa und die Jugend
Fachkräfteaustausch “Bursa meets Hesse”
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen
Infoflyer “5 Tage für dich :BILDUNGSURLAUB”
Das Mobile Lernlabor “Mensch, Du hast Recht(e)!”
Infoheft der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen “Wetten, dass Du das  noch nicht wusstest?”
BIKnetz veröffentlicht Expertisen zu rechtsextrem orientierten Jugendlichen
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Fachtag “Auf zu neuen Partnerschaften – Internationale Jugendarbeit im Austausch mit Bursa”
Ausbildungskurs Mediation
Stellenausschreibungen
BDKJ Limburg
Der Tipp: Bündnis für Demokratie und Toleranz 2014 – Wettbewerb
Das Zitat

Weiterlesen

Kick Rechts weg 2014

Nach dem Fritz-Walter-Wetter des letzten Jahres hatten die 24 Teams beim diesjährigen Kick Rechts weg den Wettergott auf ihrer Seite und setzten gemeinsam ein Zeichen für eine offene und bunte Stadt Kassel.

Weiterlesen

Hessischer Jugendring Newsletter Juni 2014

Aktuelles
best2014 – Jugendförderpreis des hjr
U18 zur Europawahl
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Wie gerecht ist unsere Welt? – Vorstellung der Word Vision Kinderstudie 2013
Fachtag: Nur am rechten Rand?
Fachtag: Quo vadis Jungenarbeit?
Antisemitismuskritisches Forum für Bildung und Wissenschaft
Stellenausschreibungen
Geschäftsführer/in Frankfurter Jugendring
Kaufmännische/r Mitarbeiter/in Verein “Mach meinen Kumpel nicht an!”
Der Tipp: Jugendliche erklären in Videoclipreihe politische Zusammenhänge

Weiterlesen

Pressemitteilung: ‚Kick Rechts weg’ – Das politische Straßenfußballturnier am 28.Juni

Gegen Rechts auf die Straße und in die Öffentlichkeit ‚Kick Rechts weg’ geht 2014 bereits in die siebte Runde.

Am Samstag, den 28. Juni, wird das „Kick Rechts weg 2014“ um 10.00 Uhr vom Schirmherrn –Oberbürgermeister Bertram Hilgen- eröffnet werden. Bis 18:00 Uhr bespielen Jugendliche erneut den Vorplatz des KulturBahnhofs Kassel mit einem Straßenfußballturnier.

Weiterlesen

Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis für Ehrenamtliche

Wer im Verein/Verband ehrenamtliche Tätigkeiten übernimmt, bekommt viel Verantwortung übertragen.

Das Bundeskinderschutzgesetz schreibt daher in bestimmten Fällen vor, dass dem dafür zuständigen Vereinsvorstand oder einer von ihm benannten  Person ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden muss.  Dadurch soll verhindert werden, dass nach § 72a SGB III einschlägig vorbestrafte Personen Kinder und Jugendliche beaufsichtigen, betreuen, erziehen, ausbilden oder einen vergleichbaren Kontakt haben.

Die Jugendverbände und -vereine sind dazu angehalten zu prüfen, ob für eure ehrenamtliche Tätigkeit nach Art, Intensität und Dauer die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig ist. Ob ihr ein erweitertes Führzungszeugnis vorlegen müsst, erfahrt ihr bei eurem Vereinsvorstand, in der Vereinsgeschäftsstelle oder gegebenfalls auch bei eurer/eurem Jugendbildungsreferent/in.

Die Kosten für die Beantragung des Führungszeugnisses müssen Ehrenamtliche jeodch NICHT übernehmen. Mit unserer Vorlage bescheinigt euch der Verband/Verein eure ehrenamtliche Tätigkeit und ihr müsst keine Gebühren bezahlen.

Wenn ihr euren Wohnsitz in Kassel habt, könnt ihr ein erweiteres Führungszeugnis in einem der Bürgerbüros der Stadt Kassel beantragen: Die Bürgerbüros findet ihr im Rathaus (Obere Königstraße 8), in der Karlshafener Straße 2 (Bürgerbüro Nordwest), in der Holländischen Straße 72 (Bürgerbüro Nord) sowie in der Frankfurter Straße 300 (Bürgerbüro Süd).

 

Für weitere Informationen und bei Nachfragen könnt ihr euch auch an das Büro des Kasseler Jugendrings wenden!

 

1 2 3 8

Kontaktadresse

Kasseler Jugendring e.V.
Mühlengasse 1
34125 Kassel

Tel: 0561 - 57 39 98
Fax: 0561 - 57 39 99

Wir bei Facebook

Wir bei Twitter

  • Ganz gemäß eurer Wünsche, der dunklen, kalten Jahreszeit mit kuscheliger Gemütlichkeit und spaßiger Gemeinsamkeit… fb.me/1ouJUETnj 2 Tagen ago
  • Heute, am 25. November, ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Infostände verschiedener Institutionen… fb.me/1oMwbGftr 2 Tagen ago
  • Der 1. Unterneustädter Weihnachtsmarkt findet am kommenden Sonntag von 15 – 19 Uhr am Willi-Seidel-Haus statt…. fb.me/37CWPZBV4 4 Tagen ago

Follow Me on Twitter