Hessischer Jugendring Newsletter_Juli/August 2014

Aktuelles
Hessische Jugend 2/2014 – Zwischen verwalten und gestalten – Die EU, Europa und die Jugend
Fachkräfteaustausch “Bursa meets Hesse”
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen
Infoflyer “5 Tage für dich :BILDUNGSURLAUB”
Das Mobile Lernlabor “Mensch, Du hast Recht(e)!”
Infoheft der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen “Wetten, dass Du das  noch nicht wusstest?”
BIKnetz veröffentlicht Expertisen zu rechtsextrem orientierten Jugendlichen
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Fachtag “Auf zu neuen Partnerschaften – Internationale Jugendarbeit im Austausch mit Bursa”
Ausbildungskurs Mediation
Stellenausschreibungen
BDKJ Limburg
Der Tipp: Bündnis für Demokratie und Toleranz 2014 – Wettbewerb
Das Zitat

Weiterlesen

Kick Rechts weg 2014

Nach dem Fritz-Walter-Wetter des letzten Jahres hatten die 24 Teams beim diesjährigen Kick Rechts weg den Wettergott auf ihrer Seite und setzten gemeinsam ein Zeichen für eine offene und bunte Stadt Kassel.

Weiterlesen

Hessischer Jugendring Newsletter Juni 2014

Aktuelles
best2014 – Jugendförderpreis des hjr
U18 zur Europawahl
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Wie gerecht ist unsere Welt? – Vorstellung der Word Vision Kinderstudie 2013
Fachtag: Nur am rechten Rand?
Fachtag: Quo vadis Jungenarbeit?
Antisemitismuskritisches Forum für Bildung und Wissenschaft
Stellenausschreibungen
Geschäftsführer/in Frankfurter Jugendring
Kaufmännische/r Mitarbeiter/in Verein “Mach meinen Kumpel nicht an!”
Der Tipp: Jugendliche erklären in Videoclipreihe politische Zusammenhänge

Weiterlesen

Pressemitteilung: ‚Kick Rechts weg’ – Das politische Straßenfußballturnier am 28.Juni

Gegen Rechts auf die Straße und in die Öffentlichkeit ‚Kick Rechts weg’ geht 2014 bereits in die siebte Runde.

Am Samstag, den 28. Juni, wird das „Kick Rechts weg 2014“ um 10.00 Uhr vom Schirmherrn –Oberbürgermeister Bertram Hilgen- eröffnet werden. Bis 18:00 Uhr bespielen Jugendliche erneut den Vorplatz des KulturBahnhofs Kassel mit einem Straßenfußballturnier.

Weiterlesen

Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis für Ehrenamtliche

Wer im Verein/Verband ehrenamtliche Tätigkeiten übernimmt, bekommt viel Verantwortung übertragen.

Das Bundeskinderschutzgesetz schreibt daher in bestimmten Fällen vor, dass dem dafür zuständigen Vereinsvorstand oder einer von ihm benannten  Person ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden muss.  Dadurch soll verhindert werden, dass nach § 72a SGB III einschlägig vorbestrafte Personen Kinder und Jugendliche beaufsichtigen, betreuen, erziehen, ausbilden oder einen vergleichbaren Kontakt haben.

Die Jugendverbände und -vereine sind dazu angehalten zu prüfen, ob für eure ehrenamtliche Tätigkeit nach Art, Intensität und Dauer die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses notwendig ist. Ob ihr ein erweitertes Führzungszeugnis vorlegen müsst, erfahrt ihr bei eurem Vereinsvorstand, in der Vereinsgeschäftsstelle oder gegebenfalls auch bei eurer/eurem Jugendbildungsreferent/in.

Die Kosten für die Beantragung des Führungszeugnisses müssen Ehrenamtliche jeodch NICHT übernehmen. Mit unserer Vorlage bescheinigt euch der Verband/Verein eure ehrenamtliche Tätigkeit und ihr müsst keine Gebühren bezahlen.

Wenn ihr euren Wohnsitz in Kassel habt, könnt ihr ein erweiteres Führungszeugnis in einem der Bürgerbüros der Stadt Kassel beantragen: Die Bürgerbüros findet ihr im Rathaus (Obere Königstraße 8), in der Karlshafener Straße 2 (Bürgerbüro Nordwest), in der Holländischen Straße 72 (Bürgerbüro Nord) sowie in der Frankfurter Straße 300 (Bürgerbüro Süd).

 

Für weitere Informationen und bei Nachfragen könnt ihr euch auch an das Büro des Kasseler Jugendrings wenden!

 

Hessischer Jugendring Newsletter Mai 2014

Aktuelles
Hessen total international – Aktuelles aus der Internationalen Jugendarbeit
Jugendverbände auf dem Hessentag in Bensheim
Förderaktion “noch viel mehr vor” zum Jubiläum von Aktion Mensch
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen
Solijugend startet App-Angebot für die Europawahl
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Vorstellung “World Vision Kinderstudie” am 10. Juli 2014
Fachtag “Nur am rechten Rand?” am 12. Juli 2014
Fachtag “Quo vadis Jungenarbeit” am 14. und 15. Juli 2014
12. Deutsch-Russisches Jugendforum von 3. bis 6. Juni 2014
Bundestag vergibt 360 Stipendien für USA-Aufenthalt 2015/2016
Jugend-Umwelt-Festival der Naturschutzjugend vom 29. Mai bis 01. Juni
Frankfurter Jugendring sucht Helfer/innen für die Parade der Kulturen
Stellenausschreibungen
SJD – Die Falken
AWO Hessen Süd
Der Tipp:
Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke)
Das Zitat

Weiterlesen

Hessischer Jugendring Newsletter April 2014

 

Aktuelles
Jugendsammelwoche 2014 – Hessens Jugend ging wieder sammeln
Hessische Jugend 1/2014 – Von der Gruppenstunde bis zum Großevent
U18 findet auch zu den Europawahlen statt
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Fachtag HTI – Aktuelles aus der Internatlonalen Jugendarbeit
Vorstellung des Rechtsgutachtens  “Jugendverbände sind zu fördern”
Fachtag “Zu früh – zu spät? Mit Medien Bildung lernen!”
Fortbildung: “Handlungsstrategien gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus”
Veranstaltungsreihe “Wir bilden Deutsch=Land”
Bürger Europas e.V. veranstaltet Europa-Quiz
Stellenausschreibungen
Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein
DLRG-Jugend Württemberg
Der Tipp:
Ideenwettbewerb zur Europawahl
Das Zitat

Weiterlesen

HJR-Newsletter März 2014

Aktuelles

Jetzt bei der Jugendsammelwoche mitmachen
I-Lotsen-Ausbildung erfolgreich beendet
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen

Umsetzungstipps zur Musterveinbarung
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Fachtag “Rechtsanspruch auf Jugendarbeit”
Fachtag “Jugendpolitik & Politische Bildung”
JuleiCa-Aufbaukurs zum Thema: “Tiere im Wald”
JuleiCa-Kurs: Gruppenleiter/innen-Ausbildung
Der Tipp:
Deutsch-Japanisches Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche 2014
Das Zitat

Weiterlesen

Neues Mädchenzentrum „Malala“ eröffnet in Kassels Innenstadt.

In Kassel entsteht ein neues Mädchenzentrum in der Mittelgasse 22. Am 05.März 2014 eröffnet die Trägergemeinschaft 1. Mädchenhaus Kassel 1992 e.V. gemeinsam mit dem Kasseler Jugendring e.V. das Mädchenzentrum „Malala“ mit einem Sektempfang. Die Mädchen werden die Räume am Freitag den 07. März von 15.00 – 19.00 Uhr mit einem Mädchenfest erobern.
Das reguläre Programm startet am 11.03.2014.

Weiterlesen

Hessischer Jugendring: Newsletter Februar 2014

Aktuelles
Jugendsammelwoche 2014
U18 findet auch zu den Europawahlen statt
Arbeitshilfen/Materialien/Veröffentlichungen
Publikation: “Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen”
Fortbildungen/Projekte/Veranstaltungen
Förderung von Präventionsprojekten gegen Rechtsextremismus
Fachtag “Aktuelles aus der Internationalen Jugendarbeit”
Fachtagung “Kompetenzorientierung in der Politischen Bildung?”
Seminar “Kampagnen starten” und Juleica-Schulung der Naturfreundejugend
Termine
Stellenausschreibungen
DBJR
BDKJ Fulda
BDKJ Limburg
SoliJugend
BdP
Der Tipp:
Jugendwettbewerb der Bildungsstätte Anne Frank
Das Zitat

Weiterlesen

1 2 3 8

Kontaktadresse

Kasseler Jugendring e.V.
Mühlengasse 1
34125 Kassel

Tel: 0561 - 57 39 98
Fax: 0561 - 57 39 99

Wir bei Facebook

Wir bei Twitter

Follow Me on Twitter